Ski-Club Steinbach-Hallenberg e.V.
Ski-Club Steinbach-Hallenberg e.V.

2022

Sehr guter Saisonstart für Jonas König im Deutschlandpokal Langlauf

 

Am Wochenende vom 22.07.-24.07.2022 traf sich die deutsche Langlauf-Elite in Willingen zur Sommerleistungskontrolle (SLK). Für Jonas König (U16m) startete das Wochenende mit dem Athletiktest. Hier erreichte er einen guten 5. Platz.

Anschließend stand der 3000m Massenstart auf dem Programm. Jonas konnte diesen mit einen starken 2. Platz abschließen. Am Sonntag ging es in seiner Parade Disziplin, Skiroller klassisch, über 7,2 km im Biathlon Stadion von Willingen um den Sieg.

Mit nur knapp 6 Sekunden Rückstand erlangte Jonas einen sehr starken 2. Platz.

 

Wir gratulieren Jonas für den sehr guten Saisonstart

und wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg!

Ergebnisse 3000m
Ergebnisliste_3000m.pdf
PDF-Dokument [358.0 KB]
Ergebnisse Skiroller
Ergebnisliste_Skiroller.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Ergebnisse Athletiktest
DSV_Athletiktest_SLK_2022.pdf
PDF-Dokument [465.4 KB]

Offene Zella-Mehliser Stadtmeisterschaft im Treppenlauf am 13.07.2022

Ergebnisse vom SC Steinbach-Hallenberg und WSV Rotterode

mit einem starken Starterfeld

 

U10m              6. Platz Jakob Wilhelm

 11. Platz Heiner Henke

U10w              3. Platz Bente Pohle

  6. Platz Marit Arnold

 11. Platz Pia Recknagel

U11w              3. Platz Mila Menz

  5. Platz Laila Dünkel

U12m              3. Platz Luca König

  5. Platz Max-Benjamin Heil

U12w              1. Platz Lotta Wilhelm

  4. Platz Laura Gröschel

U13m              4. Platz Anton Buch

U13w              6. Platz Klara Höfer

U14m              4. Platz Magnus Arnold 

2. TLC LL Inliner Techniksprint in Geschwenda am 10.07.2022

 

Wir waren wieder erfolgreich:
 

U10m            2. Platz Jakob Wilhem

U10w            4. Platz Marit Arnold

U11m            3. Platz Max Rothämel

U11w            1. Platz Marlene König

13. Laila Dünkel

U12m            3. Platz Luca König

8. Platz Max Leon Albrecht

10. Platz Lachezar Stanev

U12w            1. Platz Lotta Wilhelm

8. Platz Antonia Plew

13. Jasmin Diesel

U13m            9. Platz Philipp Weiß

13. Platz Magnus Arnold

Thüringer Schülercup Spezialsprung/ Nordische Kombination in Ruhla

am 2. Juli 2022

 

Ergebnisse Skiclub Steinbach-Hallenberg & WSC Ober-/Unterschönau

 

SCHÜLERCUP 2022/2023 RUHLA:

 

SPEZIALSPRUNG :
U10w 3. Platz Marit A.
         8. Platz Bente P.
U10m 7. Platz Silas H.
U11w 2. Platz Marlene K.
U11m 2. Platz Max R.

 

NORDISCHE KOMBINATION (Sprung/Inliner)
U10w 2. Platz Marit A. & Laufschnellste
         6. Platz Bente P.
U10m 5. Platz Silas H.
U11w 1. Platz Marlene K.
U11m 1. Platz Max R.

 

Gesamtwertungen 2021/2022


SPEZIALSPRUNG:
U9w4. Platz Marit A.
U9m 6. Platz Silas H.
U10w 1. Platz Marlene K.
U10m 2. Platz Max R.
U11w 6. Platz Magdalena B.

 

NORDISCHE KOMBINATION:
U9w 1. Platz Marit A.
U9m 6. Platz Silas H.
U10w 1. Platz Marlene K.
U10m 1. Platz Max R.

Finale Deutscher Schülercup Skisprung in Oberhof Wadebergschanze

 

Am vergangenen Wochenende (11.03 - 13.03 2022) fand in Oberhof , unter strahlend blauen Himmel das Finale des Deutschen Schülercups statt. Lara Sophie Legenmajer und Janne Büchner waren vom SC Steinbach Hallenberg am Start.

 

Am Samstag fand der letzte Einzel Wettkampf statt und am Sonntag ein Mannschaftswettbewerb. Lara konnte sich Samstag mit der Silbermedaille belohnen.

Janne wurde 34. in der starken Jungen Altersklasse S14.

 

Vor dem Wettkampf machten noch der Nachwuchs vom SC Steinbach Hallenberg als Fahnen Fahrer auf sich aufmerksam. Leopold Wahler durfte sich als Vorspringer zeigen Dies erfolgte unter der Regie von Knut und Manfred.

 

Die anschließende Siegerehrung fand im Cineplex Suhl statt. Gleichzeitig wurde auch die Gesamtsiegerehrung vorgenommen. Lara belegte als jüngste der Altersklasse Mädchen 14/15 Platz 6 - Janne wurde gesamt 40.

 

Am Sonntag fand dann der Team Wettkampf bei Kaiser Wetter statt. Hier konnte sich bei den Mädchen Team Thüringen 1 über die Silbermedaille freuen.  Mit Finja Eichel, Mara Jolie Schlosssreck und Lara Sophie Legenmajer gelang der erhoffte Cup.

Die anschließende Siegerehrung rundete die super Organisierte Veranstaltung ab.

 

Als Belohnung dürfen Lara und Janne diese Woche auf der Schanze im Kanzlergrund springen.

 

Viel Glück für die Nächste Saison.

Finale Deutscher Schülercup Langlauf

Jonas König erreicht in der Gesamtwertung den 3. Platz

 

Am vergangenen Wochenende (11.03. – 13.03.2022) fand in Seefeld / Tirol unter traumhaften Bedingungen das Finale des Deutschen Schülercups im Langlauf statt.
Für Jonas ging es darum, an die sehr guten Leistungen aus den vergangenen Rennen anzuknüpfen, um in der Gesamtwertung den Podiumsplatz zu sichern. Aus diesem Grund lag der volle Fokus auf dem Klassik-Sprint-Rennen über 2,5km am Freitagnachmittag.


In seiner Paradedisziplin konnte Jonas erneut sein Können unter Beweis stellen und wurde mit einem sehr guten 3. Platz belohnt! Am Samstagabend fand im WM-Stadion Seefeld die Siegerehrungen für die Wettkämpfe sowie für die Gesamtwertung des Deutschen Schülercups statt.


Durch seine konstanten sehr guten Leistungen in allen absolvierten Wettkämpfen konnte sich Jonas über einen 3. Platz in der Gesamtwertung freuen!
Wir gratulieren Jonas König für eine herausragende Saison und wünschen Ihm weiterhin viel Erfolg und viel Freude.

 

Alles Gute für die nächste Saison!

Ergebnisliste
Ergebnisliste offiziell 20220311.pdf
PDF-Dokument [136.1 KB]
Pokalwertung
Pokal-Wertung -offizielle Ergebnisliste.[...]
PDF-Dokument [96.9 KB]

Alle Ergebnisse vom Wochenende findet ihr hier:

FIS-Webseite

Bilder vom 26. Februar 2022

Vielen Dank an Renè Kellermann.

Bilder vom 27. Februar 2022

Vielen Dank an Renè Kellermann.

Top Leistungen von Jonas König beim 2. Deutschen Schülercup Langlauf

Am Wochenende vom 5.2. – 6.2.2022 fand in Marienberg / Sachsen der 2. Deutsche Schülercup im Langlauf statt.

Am ersten Tag ging es für Jonas mit dem Techniksprint FT (U15 m) über 2,5km los.
Unter sehr schwierigen Streckenbedingungen (vereist) konnte Jonas an seine Leistungen vom letzten Schülercup anknüpfen und erreichte wieder den 3. Platz!

 

Am zweiten Tag standen die 7,5 km Klassik auf dem Programm.
Jonas konnte in diesem Rennen endlich seine wahre Leistung und Können zeigen.
Als Belohnung, mit nur 11 Sekunden Rückstand, gab es die Silbermedaille.
Auch ein großes Kompliment an das Wachsteam! Der Ski war einfach top!

In der Pokalwertung hat sich Jonas nun ebenfalls auf den 2. Platz vorgearbeitet.


Glückwunsch für ein sehr erfolgreiches Wochenende!

Am Wochenende vom 21.-23.01.2022

fanden viele Wettkämpfe für den Wintersport Nachwuchs statt und die Sportler aus dem Haseltal konnten dabei mit sehr guten Ergebnissen überzeugen.

 

Auch die teilweise widrigen Bedingungen konnten die jungen Skispringer, Langläufer, Nordischen Kombinierer oder Skeletoni nicht bremsen.

Die 13 jährige Lara Sophie Legenmajer vom SC Steinbach-Hallenberg belegte im Sprunglauf der DSV Schülercup Serie in Baiersbronn mit Sprüngen von 60,5m und 57,0m einen hervorragenden 3. Platz in der Altersklasse S14/S15.

 

Für den Großteil der einheimischen Wintersportler standen die vom WSV Rotterode ausgerichteten Thüringer Meisterschaften in Oberhof auf dem Programm.

22 Sportler und Sportlerinnen der Haseltaler Wintersportvereine nahmen bei sehr wechselhaftem Wetter und schwierigen Bedingungen an den Rennen teil und kehrten mit 4 Titeln, 2 Silbermedaillen und weitern 7 Top 6 Platzierungen vom Rennsteig zurück. Marit Arnold gewann in der U9 weiblich über 1km klassisch, Mila Menz in der U10 weiblich, Lotta Wilhelm in der U11 weiblich (alle SC Steinbach-Hallenberg) und Luca König (WSV Rotterode) in der U11 männlich, jeweils über 2 km klassisch, und dürfen sich nun Thüringer Meister nennen.  Die 2. Plätze errungen Malte König (WSV Rotterode) U8 männlich über 1 km und Jonas König (SC Steinbach-Hallenberg) U15 männlich über 5 km Skating.

 

Diese hervorragenden Ergebnisse waren der Lohn für die vielen Trainingseinheiten der vergangenen Wochen und Monate. Die gute Zusammenarbeit der drei einheimischen Vereine SC Steinbach-Hallenberg, WSV Rotterode und WSC Ober-Unterschönau in der Trainingsabsicherung und Betreuung der jungen motivierten Sportler machen solche Ergebnisse möglich. Auch kam am Samstag der Wachsbus des SC Steinbach-Hallenberg zum Einsatz, in dem das Trainerteam um Dennis Müller und Harald Kott den nicht einfachen Schneebedingungen trotzten und gutes Material den Haseltaler Sportlern zur Verfügung stellten.

 

Ein weiterer Baustein für eine erfolgreiche Sportveranstaltung war die gute Organisation durch den WSV Rotterode und die schnelle Ergebnisauswertung durch das Haseltal-Zeitmessteam. Die Thüringer Meisterschaften waren für alle Teilnehmer eine wichtige Standortbestimmung im Hinblick auf die weiteren Aufgaben. Allen Organisatoren, Helfern, Betreuern und Eltern gilt ein großes Dankeschön, den Kindern ihren Sport auch unter den aktuellen schwierigen Bedingungen zu ermöglichen.

 

Wie es nach dem Nachwuchsbereich weiter gehen kann, zeigt der 23 jährige Ludwig Mannhardt den jungen Wintersportlern aus dem Haseltal. Er vertrat am Wochenende bei den Junioren Weltmeisterschaften im Skeleton den SC Steinbach-Hallenberg und belegte einen sehr guten 6. Platz.

 

Kati Wilhelm

Jonas König mit erfolgreicher Teilnahme

beim Deutschen Schülercup Langlauf in Notschrei

vom 08.01. bis 09.01.2022.

 

In der Altersklasse U15 m belegte Jonas am 1. Wettkampftag den 3. Platz. Am zweiten Tag gelang ihm ein solider 13. Platz. In der Pokalwertung liegt er nach dem Wettkampfwochenende auf Rang 6!

 

Glückwunsch und weiter so.

Der Vorstand

Jonas König mit erfolgreicher Teilnahme

beim Deutschen Schülercup Langlauf in Notschrei

vom 08.01. bis 09.01.2022.

 

In der Altersklasse U15 m belegte Jonas am 1. Wettkampftag den 3. Platz. Am zweiten Tag gelang ihm ein solider 13. Platz. In der Pokalwertung liegt er nach dem Wettkampfwochenende auf Rang 6!

 

Glückwunsch und weiter so.

Der Vorstand

Druckversion | Sitemap
© 2016 - Ski-Club Steinbach-Hallenberg e.V.